.swiss domain - jetzt auch für vereine

Am 9. November 2015 konnte man in der Schweiz erstmals die .swiss Domain registrieren. So eine Domain konnten jedoch bis jetzt nur im Handelsregister eingetragene Unternehmen beantragen. Ab dem 11. Januar 2016 können nun auch Vereine und Branchen für Slogans, Produktbezeichnungen und Phantasienamen einen Antrag auf eine .swiss Domain beim Bundesamt für Kommunikation (kurz BAKOM) stellen.

Mehrwert

Die .swiss Domain schafft für Schweizer Unternehmen und Vereine einen klaren Mehrwert, weil:

  • es die Verankerung und Herkunft von Schweizer Unternehmen und Vereinen unmissverständlich aufzeigt
  • ihre Firma stetig in Verbindung mit Schweizer Qualität gebracht wird
  • gute .ch Domains meist schon verkauft wurden und .swiss Domains noch frei sind
  • eine .swiss Domain Ihrem Webauftritt Exklusivität verleiht
  • es vor Allem im Ausland ganz klar auf die Schweiz zurückweist, nicht so wie ".ch" welches bei unwissenden nichts aussagt

Kosten

Es ist in der Schweiz weit verbreitet, dass jede beliebige Person eine .ch Domain für 10 - 20 CHF pro Jahr registrieren kann. Eine .swiss Domain aber ist ein wenig teurer. Hier nun eine Auflistung der Kosten, mit welchen Sie rechnen müssen. Derzeit belaufen sich die Kosten für eine .swiss Domain Jährlich auf 120 bis ca 200 Fr.-, je nach Registrar. (Alle Angaben ohne Gewähr)

Wird meine .swiss Domain bewilligt?

Schauen Sie zuerst nach, ob Ihre Domain bereits registriert wurde. Einen Dienst zu dieser Überprüfung finden Sie hier.

Bei .ch oder .com Domains gilt das Prinzip des schnelleren. Der, der zuerst eine Domain registriert, dem gehört diese auch sofort und der kann diese auch sofort nutzen.

Die .swiss Domain ist eine sogenannte Toplevel-Domain. Für diese muss zuerst ein Antrag für die Domain gestellt werden. Das BAKOM fügt dann auf einer Liste für Registrierungsgesuche Ihren Domainnamen hinzu. Innert 20 Tagen können nun andere Firmen und Vereine ebenfalls Anspruch auf diese Domain erheben. Sollte aber in diesen Tagen niemand anders diese Domain wollen, gehört Sie ihnen. Sofern doch jemand Anspruch darauf erhebt, wird das BAKOM für den Bewerber Entscheiden, welcher mehr Mehrwert aus dieser Domain zieht. Die Liste der Domains finden Sie ab dem 11. Januar 2016 hier.

Sie möchten eine .swiss Domain?

Kein Problem, schildern Sie adaptory über unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne dabei, eine .swiss Domain zu registrieren.